Kurzfilme und Kurzfilmdrehbücher

Meine schreibende Tätigkeit habe ich eigentlich mit Drehbüchern begonnen. Mit Drehbüchern verhält es sich nämlich folgendermaßen: Normalerweise verfilmt man ein Drehbuch nicht x-mal, so wie man Theaterstücke immer und immer wieder aufführt. Sie werden für ein bestimmtes Projekt geschrieben und sind nach der Erstverfilmung verbraucht. Wenn man also einen Film machen möchte, braucht man ein neues Drehbuch und wenn man niemanden hat, der für einen schreibt, dann muss man es eben selbst tun.

Die hier veröffentlichten Drehbücher (außer „Glück im Spiel,…“) sind noch nicht verfilmt. Wer sich daran versuchen möchte, melde sich bitte bei mir unter silbenwerkstatt@web.de.

 

Hier geht’s zu den Drehbüchern und Kurzfilmen:

Die Blutentnahme

Ein Herz für Tiere

Glück im Spiel,…

Last Christmas

Teddy-Story

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Geschichten jeglicher Art, Form und Größe …

%d Bloggern gefällt das: