Die Irrlichter

Das Theaterstück „Die Irrlichter“ habe ich in einzelnen Szenen gepostet, daher findet ihr sie hier aufgelistet, so dass ihr sie chronologisch lesen könnt. Viel Spass!

IRRLICHTER – Notizen und Entstehungsprozess - Wie ich lesen, hat euch die Geschichte gefallen. Das freut mich sehr ;). Daher möchte ich hier noch ein paar kleine Zeilen zu Entstehung und Produktion des Theaterstückes schreiben: 1. Entstehungsgeschichte Der Plan war mit der Theater-AG meiner Tochter ein Theaterstück aus Improvisationen und Brainstorming zu entwickeln. Ähnliches hatte ich bereits selbst während meines Studiums … IRRLICHTER – Notizen und Entstehungsprozess weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 1 - Dünen an der Ostsee. Im Hintergrund hört man das Rauschen der Wellen. Ein paar Kinder sitzen im Kreis. Es ist Nachmittag. Die Sonne brennt heiß vom Himmel herunter. Erzähler: Wir befinden und in den Dünen eines kleinen Ostseebades. Wie jeden Sommer ist zurzeit Hochsaison. Der nahegelegene Zeltplatz sowie jedes Bett im Ort sind ausgebucht. Auch … IRRLICHTER – Szene 1 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 2 - Kai schlendert vom nahegelegenen Zeltplatz durch die Dünen und trifft auf Kathrin und ihre kleine Schwester Julia, die aus der anderen Richtung kommen. Kai trägt einen Buddeleimer mit Wasser, Kathrin ein aufblasbares Gummikrokodil. Kai: Hi. Kathrin: Hallo. Kai: Kommt ihr auch vom Zeltplatz? Kathrin nickt. Kathrin (zeigt auf den Eimer): Was ist das? Kai: Oh, … IRRLICHTER – Szene 2 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 3 - Auf dem Zeltplatz. Erzähler: Am nächsten Morgen treffen sich die Kinder wieder. Es ist strahlend blauer Himmel. Keine einzige Wolke ist zu sehen. Susanne, Frederike, Felix, Mara und Tim sitzen zwischen den Zelten und spielen. Klara und Fleur kommen hinzu. Klara: Hi, hab ihr Tine irgendwo gesehen? Susanne: Nicht seit gestern Nachmittag, warum? Klara: Ihre … IRRLICHTER – Szene 3 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 4 - Die alte Strandsauna in den Dünen. Hanna verfolgt eine Spur im Sand. Sie schaut auf und entdeckt das Haus. Ein Pfiff durch die Zähne. Vorsichtig geht sie um das Haus herum. Hanna (ruft laut): Hey, kommt mal hierher. Ich hab was gefunden. Die anderen Kinder kommen angerannt und betrachten die Strandsauna von allen Seiten. Frederike: … IRRLICHTER – Szene 4 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 5 - Auf dem Weg zurück zum Zeltplatz schlendern die Kinder nachdenklich nebeneinander her. Kathrin: Ich wette, die Kinder aus dem Dorf haben den Brief geschrieben. Mara: Warum? Das ergibt doch keinen Sinn. Kathrin: Du hast es doch selbst gehört. “Das ist unser Haus. Je weniger Feriengäste, umso besser.” Julia: Ich glaub nicht, dass Kinder so was … IRRLICHTER – Szene 5 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 6 - Es ist Nacht. Susanne und Julia gehen auf einen Waldweg, der sich in einem Trampelfpad und schließlich ganz verliert, übers Moor. Erzähler: Susanne und Julia gehen auf dem einzigen befestigten Pfad, der zum Teil über hölzerne Brücken und Stege führt, ins Moor hinein. Es liegt hinter den Dünen am Rand des kleinen Badeortes und ist … IRRLICHTER – Szene 6 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 7 - Die Kinder stehen vor einem großen und einem kleinen Zelt. Alles ist dunkel. Fleur: Hier ist Tines Zelt. Annika: Das kleine hier gehört auch dazu. Dort habe ich ihre Eltern belauscht. Klara (schaut vorsichtig erst in das große, dann in das kleine Zelt): Sie schlafen dort. (zeigt auf das große Zelt) In dem anderen sind … IRRLICHTER – Szene 7 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 8 - Die Kinder kommen draußen vor der Seekate an. Sie flüstern. Erzähler: Die Kinder haben das ehemalige Restaurant erreicht. Auf der Rückseite des Hauses fällt die Klippe steil zum Strand ab. Dort ist ein Teil der Hauswand bereits eingestürzt. Nur von dem etwas eingerückten Wintergarten, an dessen Rückseite eine hölzerne Außentreppe auf den darüber liegenden Balkon … IRRLICHTER – Szene 8 weiterlesen
IRRLICHTER – Szene 9 - Erzähler: Die Sommerferien sind vorbei. Die Schulkinder und ihre Familien reisen ab und überlassen den Zeltplatz den Dauercampern und den älteren Leuten. Ab heute wird es wieder ruhiger werden im Ort, aber vielleicht auch ein Stück langweiliger. Der letzte Tag in den Ferien. Die Kinder spielen wieder “Münchhausen”. Dorfkinder und Ferienkinder bunt gemischt. Taschen und … IRRLICHTER – Szene 9 weiterlesen
IRRLICHTER – Vorwort und Figuren - Die IRRLICHTER ist ein Theaterstück, welches ich nach Wünschen der Kinder einer Theater-AG geschrieben habe. Die Kinder waren zwischen 2. und 6. Klasse und wir haben das Stück einmal aufgeführt. Es ist ein Sprechstück, da natürlich jeder Text haben wollte, und das deutliche Sprechen und Artikulieren stellte sich bei den Proben als die größte Herausforderung … IRRLICHTER – Vorwort und Figuren weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Geschichten jeglicher Art, Form und Größe …

%d Bloggern gefällt das: