Angebot

Das ist doch dein Job, oder?

Neulich bin ich auf dem Schulhof einem Jungen aus der 5. Klasse begegnet – der, der den Wurzelgeist im „Geraubten Schlaf“ gespielt hat. „Hallo Patricia! Und? Hast du schon ein Stück für nächstes Jahr?“ fragt er mich. „Vielleicht“, antworte ich lächelnd. In meinem Kopf schwirrt schon seit einiger Zeit ein kleines Märchen herum, das dem Geraubten Schlaf sehr ähnlich ist und auch gut mit Musik umgesetzt werden kann. „Aber weißt du, dann will ich ein wirkliches Stück, nicht wieder ein Märchen. Das ist so babyhaft. Ein Stück was in der Schule spielt, mit Schülern und Lehrern und Mobbing und so. Wie im richtigen Leben eben.“ Mit einem leisen Plopp ist das Märchen aus meinem Kopf verschwunden. „Ist das nicht ein bisschen langweilig, wenn alles so ist wie im richtigen Leben?“ gebe ich zu Bedenken. „Muss ja nicht sein, die Schüler können ja auch zum Beispiel zaubern oder so, das wär cool.“ „Wie bei Harry Potter“, lacht sein Freund, der neben ihm steht. Er wird rot. Ich lache auch. „Ganz genauso werde ich es wohl nicht hinbekommen.“ „Na du weißt doch, was ich meine. Schreib mal was, das ist doch dein Job, oder?“

Ja, Schreiben ist mein Job. Und es ist mehr als das. Es ist meine Berufung. Ich bin überzeugt, dass man mit nichts so gut Erkenntnisse und Weisheiten des Lebens teilen und weitergeben kann als mit Geschichten. So wie ein Computer originär ein Rechner ist und perfekt mit Zahlen umgehen kann, ist das menschliche Gehirn originär ein Geschichtenerzähler. Ununterbrochen erfinden wir Geschichten, indem wir Sinnzusammenhänge zwischen Dingen herstellen, die vielleicht, vielleicht aber auch nicht eine Verbindung miteinander haben. Wir erschaffen so unsere eigenen Sicht auf die Wirklichkeit und verleihen unserem Leben einen Sinn.

Ich möchte gern meine Fähigkeit, gute Geschichten zu erfinden, mit Ihnen teilen: für Ihre eigene Geschichte. So wie der Junge oben das Theaterstück von mir geschrieben haben will – was ich auch demnächst in Angriff nehmen werde – so kann ich auch für Sie und Ihre Lieben schreiben:

Ich schreibe Geschichten für Sie, Ihre Kinder, Ihre Verwandten und Freunde als ganz persönliches und besonderes Geschenk beispielsweise zum Geburtstag, zur Hochzeit, zur Taufe oder zur Einweihung ins Erwachsenenalter. Es ist möglich, lebende Personen, reale Orte und Ereignisse und wirkliche Dinge in die Geschichte mit einzubeziehen, um sie zu etwas ganz Einmaligem werden zu lassen.

Ich schreibe Theaterstücke und Drehbücher und auch andere Texte, die mit Geschichten zu tun haben, nach Ihren Vorstellungen, Wünschen und Vorgaben. Wie der Junge, können Sie mir alles – sowohl technischer als auch inhaltlicher Natur – mitteilen, was Sie sich wünschen und ich werde es beim Schreiben einbauen und berücksichtigen.

Ich garantiere Ihnen, dass ich Ihre Geschichte mit Herz und Verstand und mit der größtmöglichen Aufmerksamkeit und Sorgfalt bearbeiten werde.

Finden Sie mein Angebot interessant?
Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf!

Oder unter silbenwerkstatt@web.de!

Ich schicke Ihnen gern ein konkretes Angebot
und beantworte alle noch ausstehenden Fragen!

PS.: Zwei Tage später traf ich den Jungen wieder auf dem Schulhof. Er kam auf mich zu und sah mich erwartungsvoll an. „Na? Hast du dir schon was ausgedacht?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Geschichten jeglicher Art, Form und Größe …

%d Bloggern gefällt das: